AC Shelby Cobra 289 (Original) Chassis CSX2206

Verkauft
KarosserieKabriolett
ÜbertragungManuelles Aufmaß
Kilometerstand85384 km
Jahr1964
MwSt. / MargeMarge
  • Famous first owner
  • Long term ownership
  • Never raced
$
£
Price on request

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Mit diesem Cobra wurde 1964 an einen Mr. Ross Bagdasarian, besser bekannt als David Sevilla, den Mann hinter Alvin und den Chipmunks, geliefert. Er kaufte diese neue Cobra in Beverly Hills, Kalifornien in den USA. Das Auto erhielt seine Nummernschilder „LIV136“. Da dieses Auto Kalifornien nie verlassen hat, hat es immer noch diese originalen Black Plates. Es ist nicht ganz sicher, wie lange Herr Bagdasarian das Auto genoss, da er 1971 im Alter von 52 Jahren starb. Was wir wissen, ist, dass Herr Kinsey das Auto 1975 als Projekt gekauft hat. Das Auto war zerlegt, also beschloss er, es wieder zusammenzubauen. Kinsey wollte dieses Auto für lange Zeit behalten, also machte er sich an die Arbeit, ohne sich um die Kosten oder den Aufwand zu kümmern, der für die Erledigung der Aufgabe erforderlich war. Nach seiner Wiederauferstehung war das Auto in einem Top-Zustand und Kinsey verwirklichte seinen Traum, das Auto für lange Zeit zu behalten. Er behielt das Auto unglaubliche 45 Jahre bis 2020! So viel Zeit ist in jedermanns Geld wert, ein Auto so lange zu halten ist fast unbekannt.

Natürlich geht es nicht nur ums Einsteigen und Wegfahren, auch ein regelmäßig genutztes Auto will gepflegt werden. 1999 wurde eine weitere gründliche Überarbeitung beschlossen. Die Karosserie wurde bis aufs blanke Metall zurückgenommen, repariert und anschließend in der „Maroon“-Lackierung neu lackiert. Die Innenausstattung wurde komplett neu mit geschmeidigem schwarzem Connolly-Leder bezogen. Während seiner Zeit unternahm der Besitzer zahlreiche kurze und längere Reisen, alle ohne größere Pannen. Kleine Probleme, die sich eingeschlichen haben, konnten dank der einfachen Bauweise des Autos überall in den Staaten leicht behoben werden. Das ist der große Vorteil eines „all American sportscar“.

Genau das war die Ansicht der texanischen Hühnerzüchterin Carol Shelby. Er wollte einen rein amerikanischen Sportwagen bauen. Wir sollten einfach die Tatsache übersehen, dass er die Karosserie und das Chassis tatsächlich aus Großbritannien bezogen hat.

Die ausgezeichnete Pflege, mit der das Auto verschwendet wurde, ist noch immer deutlich zu erkennen. Die Karosserie ist gerade mit einer schönen und dünnen, korrekt ausgerichteten Aluminiumverkleidung. Die Chromstoßstangen sind auch in toller Form. Der Lack hat eine schöne Patina bekommen, die den Charme des Autos noch verstärkt. Der korrekt montierte Überrollbügel ist nicht nur ein gutes Sicherheitsmerkmal, sondern trägt auch zur Gesamtsteifigkeit des Fahrzeugs bei. Das Auto steht auf Hallibrand GT40-Felgen, die mit hochwertigem Gummi beschlagen sind.

Das Auto war mechanisch sehr gut gepflegt. Der Motor läuft perfekt und sorgt dafür, dass diese Cobra buchstäblich ein Biest zum Fahren ist. Der 289 Kubikzoll V8 ist mit einem 4-Gang-Schaltgetriebe verbunden. Sowohl Bremsen als auch Federung sind in gutem Zustand und funktionieren wie sie sollen.

Der derzeitige gute Zustand des Autos ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass die Cobra als Straßenbahn verwendet wurde. Viele Cobras wurden gefahren und da eine enorm lange Zeit verging, bis die Cobra von moderneren Wettbewerben überholt wurde, blieben sie in vielen Rennklassen die offensichtliche Wahl. Daher führten diese Autos immer ein schweres Leben. Dieses Auto hat immer viel Sorgfalt und Aufmerksamkeit genossen, was sich in seiner Fahrweise widerspiegelt. Das Auto fühlt sich solide an und lenkt genau so, wie es sein soll.

Dies ist eine wunderschöne AC Cobra 289 mit einem berühmten Erstbesitzer und langjährigem Besitz seines dritten Besitzers in erstklassigem Zustand!

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen

Sie könnten auch interessiert sein an…