Alfa Romeo 2600 Sprint

KarosserieCoupé
TransmissionHandschalter
Kilometerstand19999 km
Jahr1965
MwSt. / MargeMarge
  • Completely overhauled engine block
  • Nice driving example
  • Confirmed by Centro Documentazione Alfa Romeo as "matching colors"
  • Finished in white with blue leather interior
  • A true flagship of the Alfa Romeo range
  • The original instruction booklets are available
38.750,-

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

1962 war das Jahr, in dem die Beatles enorm berühmt wurden, unter anderem durch die Single „Love Me Do“, aber es war auch ein wunderbares Jahr für . Die italienische Marke stellte den 2600 1962 auf dem Genfer Autosalon vor. Nicht nur, dass die Beatles ihren „Ruf“ schufen, Alfa Romeo unternahm mit dem 2600 auch einen wichtigen Schritt, um Alfas Ruf als Hersteller atemberaubender Sportwagen weiter zu stärken. Mit einem Als Reihensechszylindermotor mit doppelter obenliegender Nockenwelle, ein Merkmal, das übrigens bis in die 1920er-Jahre zurückreicht, folgte der 2600 dem früheren 2000. Den 2600 gab es in den unterschiedlichsten Varianten; von den beliebten Berlina-, Spider- und Sprint-Varianten, und später folgten weitere Versionen, darunter der 2600 Sprint Zagato und De Luxe.
 
Obwohl nie große Stückzahlen produziert wurden, bot der 2600 eine perfekte Mischung aus italienischem Design und einem spritzigen Motor mit guter Leistung. Diese Kombination erfreute sich bei einem vielseitigen Publikum großer Beliebtheit. Vor allem der Sprint erfreute sich großer Beliebtheit, trotz der relativ bescheidenen Produktionsstückzahl von 6,999 Einheiten. Der 2600 Sprint mit Bertone-Karosserie bot Platz für vier Erwachsene. Alfa Romeo legte Wert auf stabiles Fahrverhalten und hohen Komfort. Obwohl dieses Modell im Vergleich zu den damals sehr leichten Alfa Romeos etwas schwerer war, konnte dieses Auto dennoch sportliche Beschleunigungen liefern. Mit einem Motor von 145 PS konnte der Sprint eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreichen.
 
Das hier angebotene Exemplar ist ein 1965 Sprint aus dem Jahr 2600. Ein interessantes Detail an diesem Alfa ist, dass er „passende Farben“ hat, was vom Centro Documentazione Alfa Romeo bestätigt wurde. Sehr schön, aber ansonsten finden wir die Farbgebung einfach umwerfend! Auch dieses Flaggschiff von Alfa Romeo verfügt über einen komplett überholten Motor, der ausführlich dokumentiert ist und wir haben bereits einige Fotos zur Anschauung beigefügt. Wir stellen diesem Auto auch die Originalbroschüren zur Verfügung.
 
Dieses Exemplar lässt sich gut als „Fahrerqualitätsauto“ zusammenfassen, in das man einfach einsteigen und es genießen kann. Das Äußere dieses 2600 sieht mit der schönen weißen Lackierung ordentlich aus. Trotz der normalen Gebrauchsspuren passt das Ganze gut zusammen. Die Stoßstangen, Radkappen und Spiegel sind dafür leuchtende Beispiele. Der Innenraum ist mit blauen Lederpolstern ausgestattet. Das Ganze passt gut zum Zustand des Äußeren. Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf einige authentische Details lenken, wie zum Beispiel die Originaluhren.
 
Dank der Überholungsarbeiten fährt sich dieser Alfa 2600 tatsächlich wie das Flaggschiff von Alfa damals. Ein entzückendes Auto mit ausreichend Leistung und einem schönen Sound. Das Fahrverhalten dieses 2600 ist in Ordnung und wir sind überzeugt, dass der neue Besitzer viel Freude an diesem Alfa haben wird.
 
Interessieren Sie sich für diesen Alfa Romeo? Dann kontaktieren Sie uns jetzt gerne über das Kontaktformular. Sie sind herzlich willkommen bei Gallery Aaldering in Brummen.

Sie könnten auch interessiert sein an…