Ferrari 275 GTS 34000 Miles!

Verkauft
KarosserieKabriolett
TransmissionHandschalter
Kilometerstand56065 km
Jahr1966
MwSt. / MargeMarge
  • Equipped with factory hard top
  • Ferrari Classiche Certificated
  • Number 193 of only 200
Price on request

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Classiche Red Book-Zertifizierung
• In Europa geliefertes Auto von Auto-Becker (Deutschland), direkte Lieferung an Mortimer Rosenbaum
• Vollständige Restaurierung durch angesehenen Spezialisten
• Historischer Bericht von Marcel Massini
• Übereinstimmende Zahlen
• Umfangreiche Verlaufs- und Wiederherstellungsdatei
• Nummer 193 von 200
• Langfristiger Besitz, nur 34.000 Originalmeilen

Beim Pariser Autosalon 1964 bebt der Boden: Zwei neue Modelle erscheinen. Auf der einen Seite der geschlossene GTB, ein traumhaft designtes Coupé. Auf der anderen Seite der GTS, sein offener Bruder. Vom Fahrgestell her identisch, mit einem schön geschweißten Rohrrahmen. Völlig unabhängige Aufhängung mit Dunlop-Scheibenbremsen rundum und Koni-Stoßdämpfern.

Beide Modelle zeichnen sich auch durch eine Transaxle-Anordnung aus, bei der das Fünfganggetriebe zwischen den Hinterrädern platziert ist und daher auch eine unabhängige Hinterradaufhängung vorhanden ist. Der 275 GTS und der GTB sind die ersten Ferraris, die nach dieser Methode gebaut wurden.
Das Design des GTB ist völlig neu, anders als das des GTS, das seinen Ursprung im Design des 330 GT hat.

Der 275 GTS ist ein Auto, das natürlich auf einem Rennwagen basiert. Dennoch ist der GTS eindeutig ein Luxus-Zweisitzer mit schönen Linien und mehr als genug Luxus. Der Innenraum zeichnet sich durch großzügige Sitze und ein Armaturenbrett mit Holzfurnier aus, was den 275 GTS zum ersten Ferrari macht. Das Ganze wirkt luxuriös, ebenso wie die elegant gestaltete Karosserie, die mehr „Touring“ als „Racing“ ausstrahlt. Dabei hat der GTS mehr als überzeugend zwei Gesichter, denn unter der langgestreckten Haube steckt der 3.3 Liter 'Colombo' V12, der im Spider 260 PS leistet.

Der 275 GTS, den Sie hier sehen, ist ein ziemlich spätes Exemplar und hat eine fantastische, schlüssige Geschichte und beispiellose Originalkilometer an Erfahrung. Der 275 ist „Matching-Numbers“ und wird mit den originalen Bauplänen und einer riesigen Ladung Originaldokumentation geliefert. Selbstverständlich ist der Zweisitzer Ferrari Classiche zertifiziert. Einzigartig an diesem GTS ist, dass er mit einem originalen Hardtop geliefert (und ausgestattet) wird.

Wir haben es bereits erwähnt: Wir haben es hier mit der Produktionsnummer 193 von (nur) 200 zu tun. Das Chassis ging 1965 für die Spider-Karosserie an Pininfarina und war wenige Monate später bereit, an den Erstbesitzer ausgeliefert zu werden, der es für Nr weniger als zwanzig Jahre und habe das Auto wirklich sehr geschätzt. Dies geht nicht nur aus allen Rechnungen hervor, sondern auch aus der handschriftlichen Dokumentation an einen Nachbesitzer. Die Dicke des Flors ist beispiellos.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass der Besitzer die Originalbestellung des Händlers samt Umschlag aufbewahrte. Der Wagen wurde von Auto-Becker an seinen Erstbesitzer, einen Ferrari-Enthusiasten aus San Diego, ausgeliefert. Er hegt das Auto zwanzig Jahre lang, bevor er ihm einen Brief beilegt, in dem er dem nächsten Besitzer viel Glück mit seinem neuen Auto wünscht und dass er versucht hat, das Auto so original wie möglich zu halten, bis auf die Bremsen, die er ließ sich verbessern.
Der Erstbesitzer ist mit seinem Auto nicht viel gefahren, 1992, als das Auto einige Jahre im Besitz des Zweitbesitzers war, hatte das Auto nur 30,670 Meilen gefahren. Wir wissen das, weil der Besitzer sein Auto an einer sehr bekannten Adresse gewartet hat, von der viele Unterlagen verfügbar sind. Einige Jahre später entschloss sich der damalige Besitzer, dem 275 GTS eine Restaurierung durch einen bekannten und geschätzten Spezialisten zu gönnen. Nach einer sehr gründlichen Herangehensweise erhielt das Auto einen neuen Anstrich in der Originalfarbe Azzurro Metallizzato. Natürlich wurde auch die Innenausstattung nicht zurückgelassen und deren Restaurierung mit neuem Leder in der Originalfarbe abgeschlossen.

Nach der entsprechenden Restaurierung ist der Wagen nur wenige tausend Kilometer gefahren. Dadurch befindet sich der GTS sowohl im Exterieur als auch im Interieur und in der Technik in einem fantastischen Zustand.

Ein 275 GTS wird sowieso selten angeboten, aber wir sehen selten ein Exemplar in diesem Zustand, mit Hardtop und in dieser Konfiguration. Wir haben selten ein Auto mit so vielen Unterlagen gesehen. Wird mit vielen originalen Unterlagen, den originalen Bedienungsanleitungen, einem großen Stapel Rechnungen, dem originalen Werkzeugsatz und einem Hardtop geliefert. Einfach einzigartig.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen

Sie könnten auch interessiert sein an…