Ferrari 365 GTC/4

Neuankömmling
KarosserieCoupé
ÜbertragungManuelles Aufmaß
Kilometerstand79230 km
Baujahr1972
MwSt. / MargeMarge
  • Very well maintened
  • Logbook present
  • Only 3 owners from new
$
£
229.500,-

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Obwohl die 365GTC/4 mag wie eine moderne Version des Ferrari Daytona aussehen, eigentlich ist es ein komplett neu entwickeltes Modell. Der 4.4-Liter-V12 mit vier obenliegenden Nockenwellen entspricht dem des Daytona. Der 365 GTC/4 hat eine deutlich längere Nase mit seitlich angeordneten Vergasern, damit der V12 in die flachere Nase passt. Der Colombo V12 leistet 340 Ps und ist an ein 5-Gang-Getriebe angeschlossen. Wie der Daytona verfügt auch der 365 GTC/4 über Einzelradaufhängung an allen vier Rädern. Das Heck ist hydraulisch verstellbar. Die Form des 365 GTC/4 galt für seine Zeit als recht modern. Der Ferrari 365 GTC/4 mit der typischen Keilform der 70er Jahre. Sein exotisches Äußeres wird durch die hochklappbaren Scheinwerfer, die gummierte Frontstoßstange und das mattschwarze Heckdetail ergänzt. Im Gegensatz zum Daytona wurde der 365 GTC/4 von Anfang an mit hochklappbaren Scheinwerfern konzipiert und lässt sich dadurch viel besser integrieren. Von hinten sind die sechs separaten Rückleuchten ein markantes Merkmal. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal des 365 GTC/4 war die Auswahl von 46 verschiedenen Außenlackierungen und 10 verschiedenen Farben für den Innenraum. Das Äußere war, wenn der Kunde es wünschte, in jeder Farbe unter dem Regenbogen erhältlich. Eine ziemliche Neuheit also! Bei der Einführung lobte die Presse die Qualität ihrer Bremsen, die feine Getriebewirkung und die bereits erwähnte Auswahl an Oberflächen. 365 GTC/4 sind mit nur 500 gebauten Exemplaren ohne die 4 Prototypen sehr selten. Von den 500 waren 194 für die Staaten bestimmt, 265 Autos blieben für Europa und den Rest der Welt übrig. Von diesen 265 waren 41 RHDs. Schließlich blieben 224 LHD 365 GTC/4 übrig.

Dieses rote Exemplar von 1972 wurde an seinen ersten Besitzer, einen Belgien, geliefert und hat immer noch nur 76,600 km gelaufen. Dieser belgische Erstbesitzer bestellte das Auto in Rosso Corsa mit schwarzer Lederausstattung und braunen Teppichen. Diese stilvolle Komposition ist zeitlos in ihrer Anziehungskraft. Das Auto hat bisher drei Besitzer gekannt, die sich alle sehr um das Auto gekümmert haben. Der letzte Besitzer, ein Deutscher, hat das Auto in seine Sammlung aufgenommen und es im Laufe der Jahre von einem guten Beispiel zu seinem Höhepunkt der Exzellenz gemacht. Wo immer es Verbesserungspotential gab, war er „rucksichtlos“ in seinem Streben nach Verfeinerung. Er ließ die Karosserie neu lackieren, neue Teppiche anbringen, Felgen auffrischen und neue Reifen montieren, einen großen Service durchführen, Stoßdämpfer und Niveauregulierung austauschen, Vorderradbremsen sowie eine neue Motorhaube montieren. Es ist fair zu sagen, dass er keine halben Sachen gemacht hat.

Die Karosserie glänzt. Das Design zeigt deutlich, wie der Daytona für dieses Auto stand und wie eine 70er-Version der Daytona laut Ferrari aussehen sollte. Die schöne und dünne Verkleidung ist perfekt ausgerichtet. Auch die Stoßstangen sind in einem sehr guten Zustand und perfekt montiert. Die Felgen sind natürlich völlig unbeschädigt, mit richtig dimensioniertem Qualitätsgummi beschlagen.

Auch im Inneren ist das Auto eine Augenweide. Die neuen Teppiche in Kombination mit der wunderbar gepflegten schwarzen Lederausstattung tragen zum Luxusgefühl dieses 2+2 Ferrari GT bei. Alle Anzeigen und Bedienelemente sind in einem sehr guten Zustand und sehen fantastisch aus. Darüber hinaus war das Auto mit werkseitig eingebauter Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern und Servolenkung ausgestattet. Dieses Auto sieht also nicht nur modern aus, es fährt sich auch wie ein modernes Auto.

Fahren ist die Essenz eines Ferrari 365 GTC/4. Der 4.4 Liter Colombo V12 verfügt in diesem europäischen Modell über 340 Pferde und verfügt über ein manuelles 5-Gang-Vollsynchrongetriebe. Dank Transaxle-Getriebe gibt es die perfekte Gewichtsverteilung von 51:49. Das Fahrwerk ist mit Hilfe des Hinterachs-Niveaustellers mehr als in der Lage, seine ganze V12-Power über die Hinterräder auf den Asphalt zu übertragen. Der Sound, den die sechs Weber-Doppelvergaser erzeugen, wenn Sie das Pedal durchtreten, ist nichts weniger als ein voller Winkelchor, der sich das Herz heraus singt. Was für eine Erfahrung! Selbst wenn der Benzinpreis die € 10,--Marke knacken würde, würde sich das mehr als lohnen. Und wissen Sie, was das Schöne daran ist? Sie schalten einfach einen Gang hoch, um das Konzert von vorne zu beginnen, bis Sie die Höchstgeschwindigkeit von über 260 km/h erreicht haben. Unglaublich schön!

Die Dokumentation des Autos ist auch ganz hervorragend. Das Original Garantiezertifikat sowie jede Menge allgemeine Informationen sind vorhanden. Einer der Vorbesitzer führte auch über jede seiner Reisen Tagebuch. Endlich ist das originale Audiosystem-Handbuch da sowie Kopien von Vorbesitzerpapieren und neueren Rechnungen.

Das ist nicht nur ein hübscher Poser, er fährt auch so gut wie er aussieht und verfügt über eine entsprechende Dokumentation. Jetzt müssen Sie nur noch Platz nehmen, das Auto auf Temperatur bringen, sich zurücklehnen und den unnachahmlichen Sound genießen. Das ist pure Ferrari-Perfektion.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen