Mercedes-Benz 300D Only 17.000 km!

Neu eingetroffen
KarosserieSedan
ÜbertragungHandschalter
Kilometerstand16960 km
Jahr1977
MwSt. / MargeMarge
  • Unique
  • First owner
  • All service books etc
  • Like new original condition
$
£
39.950,-

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wo sollen wir anfangen. Mit Geschichte über die W123? Dass dieses Modell Ende 1975 auf den Markt kam und für die Marke einen der größten Erfolge überhaupt bedeutete? Sollen wir Ihnen sagen, dass dieses Modell unglaublich solide war und dass fast 2.5 Millionen der sedan allein produziert wurden? Über diese legendäre Limousine, die zehn Jahre lang mit Vier-, Fünf- und Sechszylinder-Reihenmotoren produziert wurde, erzählen wir wohl nichts Neues. Nein, wir gehen schnell zu diesem speziellen Exemplar über, das mit 16,960 Kilometern Erfahrung einfach neu ist.

In den Niederlanden war ein Diesel schon immer besonders beliebt bei Leuten, die viele Kilometer zurückgelegt haben. Die Kombination aus hohen Fixkosten und niedrigen Treibstoffkosten führte logischerweise dazu. Im Ausland war das anders. Natürlich spielte der geringe Verbrauch von Dieselmotoren eine Rolle, aber auch die ruhige Laufkultur war für viele Käufer ein wichtiger Grund, sich einen damals noch schönen Dieselmotor anzuschaffen.

Aus welchen Gründen auch immer Sie ein solches Auto gekauft haben: Nur 16,960 Kilometer in dieser Zeit gefahren zu sein, ist eine Besonderheit. Genau das ist mit diesem Mercedes-Benz 300D passiert. Bestellt wurde der Wagen am 12. Dass wir ihn so genau nennen können, liegt an den prall gefüllten Unterlagen, die diesem Wagen beiliegen. So auch der Originalscheck, den der erste Käufer, der Spanier Jose Menendez Cuevas, beim Kauf aufbewahrte. Auch alle anderen Dokumente, die damals zu einem Kauf gehörten, sind ordentlich erhalten geblieben. Normalerweise schauen wir uns zuerst das Auto und dann die Dokumentation an, aber in diesem Fall sind wir erst einmal bei einer Tasse Kaffee den Stapel Papiere durchgegangen. Kaufbelege, Wartungsrechnungen, Stempel vom ersten Service nach der Einfahrzeit: alles ist dabei. Die Karten, die nach einer Wende oder Inspektion an den Indikator gehängt werden, sind ebenfalls mit einem Gummiband versehen. Der Blick auf den ganzen Papierkram, darunter alte Straßenkarten, Hefte mit Notrufnummern, Zollabfertigungspapiere und vieles mehr, begeistert jeden Autoliebhaber so sehr, dass das Warten auf die Autobesichtigung fast unmöglich ist.
Auch bei den Optionen wie Klimaanlage und Mittelarmlehne entschied sich Jose 1977 für großzügige Ausstattung. Mit dem Ellbogen auf die Mittelarmlehne gestützt, bedienen Sie optional die elektrischen Fensterheber vorn und hinten. Diese Scheiben sind rundum getönt, die Windschutzscheibe hat ein grünes Sonnenschutzband, beides optional. Außerdem entschied man sich für ein Becker-Radio mit zusätzlichen Lautsprechern in der Hutablage. Über einen Drehknopf am Mitteltunnel lässt sich die Balance zwischen den Front- und Rear-Lautsprechern verändern.

Es ist ein Wunder, wie dieses Auto erhalten geblieben ist. Das fängt beim Exterieur an, das bis zur letzten Schraube aussieht, als käme es gerade aus dem Mercedes-Benz Museum. Wir könnten alles aufzählen, was wie neu aussieht, aber wir können es kurz zusammenfassen: alles! So einen schönen W123 haben wir noch nie gesehen.
Genauso verhält es sich mit dem Interieur, das ebenfalls schlichtweg neu ist. Wenn wir es nicht besser wüssten, würden wir vermuten, dass die Polsterung gerade „fertig“ war, aber nein: Alles, was Sie sehen und berühren, fühlt sich an und ist neu. Auch die Türverkleidungen und Einstiegsleisten weisen eigentlich keine Gebrauchsspuren auf. Auch das Armaturenbrett setzt diesen Trend fort, was sich besonders bemerkbar macht, wenn man das ebenfalls neuwertige Schiebedach für mehr Licht öffnet. Natürlich sind die Zeiger des (fehlenden) Tachos und anderer Instrumente immer noch schön orange, kein Wunder, wenn man bedenkt, dass dieses Auto erst 16,960 Kilometer draußen war. Wenn wir einen Durchschnitt von etwa 50 km/h nehmen, bedeutet dies, dass dieser Mercedes-Benz in seinem Leben etwa 340 Stunden draußen war, etwa zwei Wochen.

Unter der langen Motorhaube mit Stern ein unverwüstlicher Fünfzylinder-Diesel. Mit 80 PS und 172 Nm Drehmoment war es für die damalige Zeit ein sehr ruhiges Auto mit einer Höchstgeschwindigkeit von 148 km/h. 2022 fallen vor allem die Flexibilität, der schöne Lauf und das beachtliche Drehmoment des turbolosen Selbstzünders auf. Der Motor wirkt nicht nur wie neu, er sieht auch so aus. Der Aufkleber auf dem Ventildeckel ist sogar noch vorhanden und auch der Rest des Motorraums scheint dem Prospekt entgangen zu sein. Die Dinge, die zur Erhaltung des Autos getan wurden, wie z. B. eine frische Batterie, sind Originalteile von Mercedes-Benz.
Natürlich sind wir kurz mit dem Auto gefahren und das ist eine sehr angenehme Erfahrung, auch wegen der optionalen Servolenkung. Viel fahren wollen wir ihn allerdings nicht, denn der nächste Besitzer darf die schön runde Zahl von 17,000 passieren.

Für die Niederländer: Dieser W123 ist 45 Jahre alt. Das bedeutet, dass er von der Kfz-Steuer befreit ist und Sie mit diesem 300D in Gebiete fahren können, die als Umweltzonen ausgewiesen sind. Nun, die Vorteile, nicht die Belastungen.

Wir können weiter über dieses Auto schreiben, aber wir können auch eines versprechen: Wenn Sie interessiert sind und das Auto sehen, sind Sie verkauft. Und mit ziemlicher Sicherheit auch diese einzigartige „neue“ 300D.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen

Sie könnten auch interessiert sein an…