Porsche 914 1.8

Neuankömmling
KarosserieTarga
ÜbertragungManuelles Aufmaß
Kilometerstand82151 km
Jahr1969
MwSt. / MargeMarge
  • One of the first Dutch delivered
  • Very early model
  • Fully restored and revised
  • Very extensive documentation
$
£
38.950,-

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Das gute Fahrverhalten, die fein gewählten Schaufelproportionen und der große Tank mit entsprechender Reichweite. Alle Pluspunkte, die Autovisie im Test des „Vo-po 914“ in Autovisie Nummer 3 von 1970 benennt. Das Auto wurde 1969 vom Importeur neu bestellt und war eines der allerersten 914 in den Niederlanden. Nachdem „24-88-MK“ kurzzeitig in der Presseflotte des Porsche-Importeurs Pon gedient hatte, wurde sie an den ersten Privatbesitzer verkauft. Insgesamt hatte dieser 914 nur drei Besitzer. Das Auto wurde bereits komplett restauriert und überholt und befindet sich in einem schönen Zustand. Die Restaurierung wurde mit viel Sinn für Originalität durchgeführt.

Die Karosserie des 914 sieht wunderschön aus. Das Auto wurde während der Restaurierung in seiner Originalfarbe neu lackiert und sieht wunderschön aus. Die Gesamtrestaurierung hat vier Jahre gedauert und ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass das Auto immer noch so aussieht, als würde es durch einen Ring gehen. Der 914 ist mit original Fuchs-Felgen bestückt, die wie gewohnt teilweise in Wagenfarbe lackiert sind. Die Felgen sind mit guten Vredestein-Reifen in den richtigen Größen bestückt. Das Auto ist auch mit originalen Stoßstangen und Lampen ausgestattet und sieht immer noch genauso schön aus wie an dem Tag, an dem Pon sie den Journalisten von Autovisie und der Auto Kampioen schenkte. Der Lack wurde damals sehr gut gesprüht und auch die Karosserie ist komplett glatt. Das Blech ist schön dünn und die Passungen stimmen. Der Targa Das Dach ist leicht abnehmbar und passt überall perfekt, wenn es montiert ist.

Der Innenraum wurde bereits komplett neu bezogen. Auch hier wurde mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Davon zeugt unter anderem, dass das Armaturenbrett in Wagenfarbe lackiert ist (womit sofort klar wird, dass das Auto vor der Lackierung komplett zerlegt wurde). Darüber hinaus ist der 914 mit schönen Skai-Lederpolstern an den Sitzen und gut sitzenden Teppichen ausgestattet. Laut Autovisie ist der 914 mit einer „schlechten Trimmung“ ausgestattet. Auch das Interieur des 914 könnte man als wirkungsvoll bezeichnen. Direkt vor Ihnen sitzt auf beiden Seiten der Drehzahlmesser mit Tankanzeige und Kilometerzähler. Natürlich gibt es einige Warnleuchten und Bedienelemente für den Ofen. Nichts zu viel, aber alles was man in einem echten Sportwagen braucht.

Denn obwohl der 1.8-Liter-Vierzylinder-Boxermotor mit Benzineinspritzung „nur“ 84 PS leistet, beträgt das Leergewicht andererseits aber auch nur 950 Kilo. Dazu kommt, dass die Räder an den Ecken der Karosserie sitzen, der Motor genau zwischen den Achsen sitzt und das Auto mit einem fein schaltenden Schaltgetriebe mit fünf Gängen und guten Getriebeübersetzungen und allen Zutaten für ein sehr gut fahrendes Auto ausgestattet ist sind anwesend. Motor und Getriebe wurden bei der Restaurierung komplett überholt und werden seitdem perfekt gewartet. Bei der Restaurierung wurden auch viele Teile des Fahrwerks und der Bremsen erneuert. Dieser 914 fährt sich genau so, wie es ein echter Porsche tun sollte. Obwohl der 911 vom Layout her dem Porsche 356 näher kommt, könnte der 914 mit seinem Vierzylinder-Boxer als wahrer geistiger Nachfolger des 356 angesehen werden. Fest steht, dass Porsche definitiv das Beste aus dem 914er Chassis herausgeholt hat.

Dieses Beispiel ist schön dokumentiert. Geliefert wird das Auto mit einer Kopie des Original-Kaufbelegs, einer Autovisie mit dem Test mit diesem Beispiel, einem ausführlichen Werkstatthandbuch und vielen allgemeinen Informationen, die der Vorbesitzer während der langen Zeit seiner Besitzerschaft (1998 bis Ende 2021). So gibt es zum Beispiel eine Beschreibung des Autos und eine umfangreiche Fotostrecke der Restaurierung.

Kurz gesagt, ein wunderschöner Porsche 914 1.8 in fantastischem Zustand mit einer tadellosen Geschichte. Ein echtes Auto für den echten Enthusiasten.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen

Sie könnten auch interessiert sein an…