Singer Nine Special Speed

Neu eingetroffen
KarosserieKabriolett
ÜbertragungHandschalter
Kilometerstand3025 km
Jahr1937
MwSt. / MargeMarge
  • Body by Lemaitre
  • Long term ownership
  • Stunning history
$
£
59.000,-

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Manche Geschichten entwickeln sich ein bisschen anders als erwartet. Die Geschichte, die mit diesem Auto verbunden ist, ist ein Paradebeispiel. Der Erstbesitzer, ein Franzose, bestellte ein 9SPP Rolling Chassis bei . Er brachte ihn zum französischen Karosseriebauer Lemaitre und bat ihn, ihn mit einer aerodynamischen Karosserie zu kombinieren. Der Besitzer hatte große Pläne, denn er wollte an den damals schon berühmten 24 Stunden von Le Mans teilnehmen. Während Lemaitre mit der Arbeit an der Bestellung begann, begann der Eigentümer, mit dem Motor zu spielen. Er baute eine andere Kurbelwelle ein und erhöhte die Verdichtung. Die Modifikationen waren in vollem Gange, und alles deutete auf den Bau eines sehr konkurrenzfähigen Singer hin. Bis seine Frau seine Pläne auskundschaftete und seinen Le-Mans-Traum zu einem abrupten und vorzeitigen Ende brachte. Das Auto wurde fertig und dieser erste französische Besitzer hatte einige Zeit Freude daran, aber leider nie auf dem heiligen Gelände von La Sathre. Zwischen 1935 und 1951 ist nicht viel über den Singer bekannt. Seit 1951 ist seine ganze Geschichte bekannt. Das Auto wurde von einem berühmten Professor, Maurice Elzas, gekauft. Er behielt das Auto von 1951 bis zu seinem Tod im Jahr 2020. Er genoss diesen eigenwilligen kleinen britischen Sportwagen über 68 Jahre lang. Der dazugehörige Papierkram ist geradezu phänomenal.

Der Zustand des Autos entspricht ebenso der Qualität der Papiere. In der Vergangenheit wurde die Singer komplett restauriert und mechanisch neu aufgebaut. Das Auto wurde immer mit Respekt behandelt und ist daher in einem wunderbaren Zustand geblieben. Die Karosserie ist außergewöhnlich aufgeräumt. Die französische Karosserie auf dem britischen Fahrgestell bildet a

atemberaubende und stilvolle Kombination. Alle Panelwork ist schön und dünn. Das Chassis in gutem Zustand. Der Lack weist einige Schönheitsfehler auf, die das Erscheinungsbild des Autos im positiven Sinne prägen. Das Auto hat seine Originalräder mit Gummi in richtiger Größe und guter Qualität beibehalten. Es ist fantastisch zu sehen, dass das Auto sein ursprüngliches Aussehen über die Jahre so gut bewahrt hat. Für noch mehr Speed ​​oder Aerodynamik lässt sich die Frontscheibe herunterklappen. Für Ihren Sonntagsausflug würden Sie natürlich die Windschutzscheibe oben lassen und sich keine Sorgen machen, wenn es anfängt zu regnen, die Scheibenwischer funktionieren immer noch.

Im Inneren gibt es zwei Sitze zusammen mit einer entzückenden spartanischen Einrichtung. Die originalen Anzeigen sind klar und gut ablesbar. Dass es sich hier um einen Sportwagen handelt, ist sofort ersichtlich. Die Sitze geben einen guten Halt und bieten einen guten Sitz. Die Teppiche sind in gutem Zustand, ebenso wie das ordentlich gepflegte Armaturenbrett aus Holz. Die Sitze sind mit feinem blauem Leder bezogen, das schön erhalten ist.

Mechanisch wurde diese Singer sehr gut gewartet. Das Auto wurde immer mit viel Liebe gefahren und ist immer noch in einem sehr guten Zustand. Verglichen mit heutigen Maßstäben mag ein 972 ccm-Motor mit 40 Ps mager erscheinen, damals waren das ziemlich attraktive Zahlen, besonders wenn man das geringe Gewicht von nur 650 kg bedenkt. Der Singer wurde nicht gebaut, um möglichst schnell geradeaus zu fahren, sondern um Kurven mit Elan angreifen zu können. Um das Maximum aus dem Auto herauszuholen, gilt es, so wenig wie möglich zu bremsen und den Schwung beizubehalten. Das ist echter Sportsgeist, unterstützt durch die gute Sitzposition und die berechenbare Straßenlage. Wie gesagt, die Wartung dieser Singer im Laufe der Jahre wurde perfekt zu der vollständigen mechanischen Überholung hinzugefügt. Beim Durchblättern der Dokumentation stießen wir auf viele Rechnungen und Korrespondenzen über neue Teile, die das Auto benötigte. Der Motor ist mit einem präzisen 3-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt. Bremsen und Federung sind einfach, aber vor allem in gutem Zustand.

Die Frage ist jetzt; Wer wird die Reise dieses tapferen Sängers fortsetzen? Das Auto wird mit einem großen Ordner geliefert, der eine Reihe von Büchern und technischen Informationen über Singer enthält. Außerdem gibt es zahlreiche Rechnungen und Korrespondenz und Pläne, die Sie dabei unterstützen, dieses Auto in Top-Zustand zu halten. Dies ist nicht nur ein sehr seltener Singer 9HP Special dank der Lemaitre-Karosserie, sondern ein großartig aussehendes Auto in feiner mechanischer Ausstattung. Dieses Auto ist wirklich einzigartig. Abschließend möchten wir Sie darüber informieren, dass dieses Auto für Veranstaltungen wie die Le Mans Classic zugelassen ist.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen