Star Twin Thunderstar 1200 TDI

Verkauft
KarosserieSupersport
ÜbertragungHandschalter
Kilometerstand1234 km
Jahr2005
MwSt. / MargeInkl. 21% MwSt
  • Unique diesel engined motorcycle
  • Comes with a fully revised engine
  • Isle of Man contestant
$
£
Price on request

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Es ist wieder erlaubt! Wir verwenden wieder das Wort „einzigartig“. In diesem Fall völlig zu Recht. Dies ist das einzige von einem Dieselmotor angetriebene Motorrad, das jemals an der Isle of Man TT teilgenommen hat.

Dieses Projekt beginnt im Jahr 2001. Kees van der Starre von Techniek träumt davon, ein Motorrad zu entwickeln, das von einem Dieselmotor angetrieben wird. Er tut sich mit Studenten der HAN University of Applied Sciences zusammen und 2004 feiert das Motorrad sein öffentliches Debüt bei einem Clubrennen des Ducati-Clubs. Das Motorrad wird 2007 auf der Motor Rai glänzen und die Idee ist, das Motorrad in Kleinserie für den Enthusiasten zu bauen. Die Realisierung der Kleinserienfertigung gestaltet sich jedoch schwieriger und teurer als bisher gedacht und kommt letztlich nicht in Gang. Seit einigen Jahren ist es still um das Projekt. In den Medien ist nichts mehr zu lesen, aber im Hintergrund entwickelt Kees van der Starre leise sein Projekt. 2015 kommt wie aus heiterem Himmel ein Anruf aus Japan von Yoshihiro Kishimoto, einem japanischen Motorradrennfahrer, der fragt, ob van der Starre an einer Zusammenarbeit mit seinem Sponsor und ebenfalls Biodiesel-Produzenten interessiert wäre: Revo. Nach monatelangen Verhandlungen wird eine Einigung erzielt und das Motorrad für die Ausgabe 2015 des zermürbendsten und gefährlichsten Motorradrennens der Welt gemeldet. Mit durchschnittlich mehr als 60 Meilen pro Stunde umrundet das Fahrrad schließlich den 110 Kilometer langen „Rundkurs“.

Aber wie ist das möglich? Was ist es genau? Der Star Twin Thunderstar 1200 TDI besteht aus einem Stahlrahmen, der alleine nur 6 Kilo wiegt, und Carbonteilen. Der Motor ist im Wesentlichen vom 1200-ccm-Dreizylinder-Diesel des Volkswagen Lupo abgeleitet und mit einem Getriebe einer Yamaha 1200 FZR verbunden. Beides erkennt man jedoch nicht mehr wieder, Getriebe und Motor sind aus speziellen 3D-konstruierten Bauteilen zu einer Einheit geschmiedet. Die Federung wird von WP bereitgestellt und besteht aus einer Moto GP-Vorderradgabel und einem Moto GP-Hinterraddämpfer. Da das Gewicht der Feind jeder Art von Rennen ist, werden die Laufräder von BST aus Südafrika aus Carbon gefertigt. Damit die vom Dieselmotor erzeugten Geschwindigkeiten auch problemlos abgeschüttelt werden können, ist das Auto mit PFM-Bremsen ausgestattet. Die renntaugliche Basis inklusive 18 Liter Diesel beläuft sich auf 220 Kilo. Sehr leicht für ein Motorrad dieses Typs. Dank des Einbaus eines speziellen Mitsubishi-Turbos liefert der Motor 125 PS Spitzenleistung und ein beeindruckendes Drehmoment von 300 Newtonmetern bei nur 3,200 U/min.

Auffallend an diesem Motorrad ist auch, dass dieses Unikat „nur“ ein Nummernschild hat. Sie können es also einfach mit auf die Straße nehmen und das Fahren bei sehr niedrigen Betriebskosten genießen, denn dieses Motorrad erreicht mühelos einen Verbrauch von 1 zu 30 bei 160 Stundenkilometern.

Was kaufst du? Sie kaufen ein einzigartiges Motorrad mit einer wunderbaren Geschichte, die zeigt, dass Diesel immer noch ein Kraftstoff ist, mit dem man rechnen muss. Vor der Auslieferung an den nächsten Besitzer wird das Motorrad von Kees van der Starre komplett zerlegt und technisch fahrbereit gemacht, damit Sie jahrelang mühelos Freude an dem Motorrad haben. Die Entwicklungskosten für dieses Motorrad gehen in die Hunderttausende, Sie können jetzt zu einem sehr günstigen Preis Teil der Legende werden.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen

Sie könnten auch interessiert sein an…