Jaguar XK150 3.4 Litre “OTS” Roadster

KarosserieKabriolett
TransmissionHandschalter
Kilometerstand1006 km
Jahr1958
MwSt. / MargeMarge
  • Bare metal-restoration
  • Jaguar Heritage (JDHT) certificated
  • Matching Numbers (JDHT)
  • Restoration-file with pictures included
  • Beloved "OTS" model
129.950,-

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

stellte 150 den XK1957 vor; eine Weiterentwicklung des XK120 und XK140, basiert jedoch immer noch auf dem gleichen Chassis. Der XK150 übernahm den herrlichen 3.4-Liter-Motor seiner Vorgänger, während die Karosserie Änderungen erfuhr, die eine bessere Rundumsicht und mehr Platz im Innenraum boten. Zusammen mit einem breiteren Kühlergrill war das verbesserte Bremssystem eine deutliche Verbesserung. Trommelbremsen gehörten nun der Vergangenheit an und wurden beim XK150 durch Dunlop-Scheibenbremsen ersetzt. Dies führte zu einer drastischen Steigerung der Bremsleistung, was dem sportlichen Charakter dieses Fahrzeugs besser gerecht wird Jaguar.
 
Zunächst war der XK150 nur als Coupé mit Fest- oder Drophead-Dach erhältlich, ein Jahr später erschien die offene Roadster-Version. Die maximale Leistung des Motors war mit 190 PS identisch mit der des XK140. Die Versionen „Special Equipment“ und „S“ wurden mit 210 bzw. 250 PS geliefert, wobei letztere für die damalige Zeit erstaunliche Leistungen erbrachten. Wie wurde dies erreicht? Jaguar führte verschiedene Modifikationen durch, darunter die Einführung des von Weslake entwickelten „Straight Port“-Zylinderkopfs und von Hochkompressionskolben. Overdrive und Automatikgetriebe waren ebenfalls Optionen. Interessanterweise entschieden sich immer mehr Kunden für ein Automatikgetriebe. Stahlräder blieben Teil der Standardausrüstung, obwohl die XK150 größtenteils in der SE-Ausstattung (Special Equipment) mit Speichenrädern verkauft wurden.
 
Unser Beispiel in Brummen ist äußerst attraktiv, da es sich um die begehrte OTS-Version handelt und „nummerngleich“ ist, bestätigt durch Jaguar Heritage (JDHT)-Zertifikat, das wir diesem Auto beilegen. Dieses Exemplar wurde kürzlich einer umfassenden Restaurierung und Überholung unterzogen, die ausführlich mit Fotos der durchgeführten Arbeiten und verschiedenen Rechnungen dokumentiert wurde. Dabei handelte es sich um eine „Body-off“- und „Mutter-und-Schrauben“-Restaurierung. Eine Auswahl der Restaurierungsarbeiten können Sie auf dem Foto sehen gallery dieser Anzeige.
 
Mit einer hervorragenden Passgenauigkeit und einem frischen Anstrich sieht das Äußere einschließlich der Glanzarbeiten und Speichenräder makellos aus. Die Gummis wirken frisch und der Gesamteindruck ist durchgehend gepflegt. Im Inneren finden wir wunderschöne Lederpolster und exquisite Teppiche. Auch die hohe Qualität der Innenrestaurierungsarbeiten fällt auf und sorgt für ein aufgeräumtes und ansprechendes Erscheinungsbild. Authentische Elemente wie das Lenkrad und die Anzeigen sehen großartig aus. Darüber hinaus ist das blaue Verdeck ein echter Hingucker, der mit der weißen Karosseriefarbe und den blauen Polstern eine besonders schöne Kombination bildet.
 
Wie funktioniert das Jaguar fahren? Mit einem Wort: fantastisch! Dank der Überholung ist dieser XK in einem guten mechanischen Zustand. Der Motor läuft sehr ruhig und die Schaltvorgänge sind präzise. Sowohl das Kupplungs- als auch das Bremspedal sind einfach zu bedienen und machen das Fahren dieses XK zum Vergnügen.
 
Interessieren Sie sich für dieses schöne? Jaguar? Dann kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website. Gerne können Sie uns im besuchen Gallery Aaldering in Brummen. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung im internationalen Vertrieb. Bitte erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten.

Sie könnten auch interessiert sein an…