Fiat OSCA 1600S Coupé

Verkauft
KarosserieCoupé
ÜbertragungHandschalter
Kilometerstand4554 km
Jahr1963
MwSt. / MargeMarge
  • 1 of only 814
  • Fantastic condition
$
£
Price on request

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Mischt man Pinin Farina, Dante Giacosa, Ernesto Maserati, OSCA u zusammen und Sie erhalten das folgende Ergebnis. Es wird deutlich, dass das Auto, das wir hier haben, viel mehr ist, als man von seinem Abzeichen erwarten würde.
Der Fiat 1600S „OSCA“ ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen drei großen Namen der Automobilgeschichte. Gegen Ende der 50er Jahre wollten die Maserati-Brüder mit ihrer Firma OSCA (Officine Spezializzata Costruzioni Automobili) ihr Rennsport-Know-how in Serienfahrzeuge übertragen. Der Rennsport allein brachte nicht genug Einnahmen. 1957 begann Ernesto Maserati mit Dante Giacosa, dem Entwicklungsleiter von Fiat, zu sprechen. Er brachte eine Idee zum Bau eines leichten 4-Zylinder-Motors vor, eine Idee, die Giacosa ansprach. Fiat war damals mit langsamen 1100- und 1200-ccm-Motoren festgefahren und entschied sich für OSCA-Motoren. Pinin Farina durfte die Karosserie entwerfen und auch bauen. Anfangs verwendeten sie ein 1500-ccm-OSCA-Kraftwerk mit einer Leistung von 75 PS, das im Oktober '62 auf ein 1600-ccm-Kraftwerk aufgerüstet wurde, das für die frühen 60er Jahre bewundernswerte 90 PS entwickelte. Der 1600S ist teuer und die Produktionszahlen bleiben niedrig mit insgesamt etwa 814 gebauten 1600er OSCAs.

Unser 1600S datiert nach offiziellen Angaben des Centro Archivo Storico FCA auf den 5. Oktober 1963. Das Auto fand seinen Weg zuerst zu einem Italiener, der dankenswerterweise die originale 'carte di circolazione' sowie das originale Ersatzteilbuch aktuell und sicher aufbewahrte.
Dieser 1600S wurde komplett restauriert, wie auf den beigefügten Fotos zu sehen ist. Es ist daher keine Überraschung, dass das Auto, das Sie vor sich sehen, in einem sehr guten Zustand ist. Die Lackierung ist wunderschön, die Glanzarbeiten auffallend. Diese Looks würden bei einer Autoshow, die auch einen Ferrari 250 GTE und einen zeigt, nicht aus dem Gleichgewicht geraten Lancia Flavia Coupé, beide nicht ganz zufällig abgeleitet, bilden den gleichen Designstall.

Wenn Sie das Äußere gut finden, sieht das Innere, wenn möglich, noch markanter, noch italienischer aus. Wunderschöne rote italienische Lederpolsterung, ein wirklich atemberaubendes Nardi-Lenkrad und zwei riesige, attraktive Anzeigen, die durch eine charmante kleine Uhr getrennt sind. In Anbetracht der sporadischen Nutzung dieses Coupés sind wir ziemlich sicher, dass alle Instrumente, Schaltgeräte und Innenverkleidungen original sind. Das Interieur strahlt die gleiche Atmosphäre aus wie italienische Schönheiten, die eine Menge kosten und noch heute reichen.
Mechanisch ist der OSCA aus dem 1600. Jahrhundert ebenso schön anzusehen wie ansprechend zu fahren. Der Motor zeigt deutlich seinen Rennsport-Stammbaum. Am wohlsten fühlt er sich im oberen Drehzahlbereich, wo er seine hohe Geschwindigkeit abgibt. Das Erlebnis und der Sound dieser Twin-Cam mit 1,568 ccm machen süchtig.

Falls Sie sich der enormen Anziehungskraft dieses Coupés noch nicht ganz sicher sind, verweisen wir den Zweifler auf die großen Artikel in den englischsprachigen Zeitschriften „Auto Italia“ oder „Alles Auto“.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen

Sie könnten auch interessiert sein an…