Aston Martin V8 VOLANTE ZAGATO

KarosserieKabriolett
ÜbertragungAutomatik
Kilometerstand379 km
Jahr1990
MwSt. / MargeMarge
  • Fully restored and revised
  • Only 37 made
  • Less than 400 kilometres from new
  • 6 speed automatic
$
£
359.950,-

Import Export

Wir können bei in den USA gekauften Autos behilflich sein und den Transport organisieren. Wir kümmern uns um alle notwendigen Papiere. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Du siehst nicht viele s herum. Ein Aston Martin mit Zagato-Karosserie noch weniger, ein Aston Martin V8 Volante Zagato mit weniger als 400 km auf der Uhr mit Aston Martin Works-Upgrades, der bereits zweimal restauriert wurde? Absolut einzigartig! Obwohl dieser Aston Martin kaum gefahren ist, gibt es viel über dieses Auto zu erzählen.

Das Auto wurde von der Strat . an Herrn Philips geliefertford Aston Martin-Händler in Großbritannien am 12. November 1989. Herr Philips schien ein wichtiger Kunde zu sein. Das Auto wurde in einem Rolls-Royce Royal Blue-Finish mit einer blauen Magnolia-Leder-Innenausstattung und einer blauen Mohair-Motorhaube bestellt. Wie jeder echte rotblütige Aston Martin-Liebhaber kaufte er sowohl das Coupé als auch die Volante-Version des neuen Aston Martin Zagato. Er hat das Auto von Strat . abgeholtford, hielt es einige Monate in seiner beheizten Garage und brachte es dann zurück zu Stratford auffordern, sich darum zu kümmern und den Motor regelmäßig durchzudrehen. Bis 2011 passierte dem Auto so gut wie nichts, obwohl es den Besitzer wechselte, keiner der nachfolgenden Besitzer fuhr das Auto tatsächlich mit dem Kilometerstand von 200 Meilen.
2011 kaufte Scheich Nasser Sabah El-Ahmad das Auto. Bevor das Auto abgeholt wurde, ging es zu Aston Martin Works, wo es vollständig restauriert und vielen Upgrades unterzogen wurde. Und wie die Briten sagen, dass Aston Martin Works voll in die Stadt gegangen ist! Es war ein No Hold Bar Betrieb. Obwohl noch in den Auslieferungskilometern, wurde beschlossen, die Karosserie wieder auf blankes Metall zu bringen und in einer neuen Farbe neu zu lackieren; die cremefarbene Bentley Magnolie. Die Lenkung wurde von RHD auf LHD geändert und der Kilometerzähler wurde auf eine Kilometeranzeige mit der korrekten Laufleistung jetzt in Kilometern umgestellt. Es gab nicht nur einen neuen Kilometerzähler, sondern auch alle anderen Anzeigen wurden auf weiße Zifferblätter und verchromte Einfassungen geändert. Der mittlere Öldruckmesser wurde gegen eine zum neuen Getriebe passende Ganganzeige getauscht, worauf wir später noch zurückkommen. Im Inneren wurden neue farbcodierte 8-stufig elektrisch verstellbare Recaro-Schalensitze eingebaut. Das Lenkrad wurde zusammen mit neuem massivem Aluminium- und Holzschaltknauf mit blauem Leder neu bezogen. Abgerundet wird das äußere Erscheinungsbild durch mehrteilige Ronal-Felgen, die speziell für Aston Martin angefertigt wurden. Die Gesamtkosten für die oben genannte Restaurierung betrugen unglaubliche £ 239.000,-

Das Auto musste auch in einwandfreiem mechanischem Zustand sein. Der 5.3-Liter-V8-Motor mit Kraftstoffeinspritzung wurde ausgebaut und jeder Schlauch wurde präventiv ersetzt. Die Serienbremsen wurden durch größere, breitere Ap-Bremsen mit sechs Kolben pro Bremssattel ersetzt. Die serienmäßige Chrysler Torque Flite 3-Gang-Automatik wurde gegen eine speziell angefertigte Sechsgang-Automatik ausgetauscht. Das Diff wurde auf eine stärkere Version mit einer anderen Enduntersetzung geändert, die besser zur neuen Box passt. Die Antriebswellen und die Kühlung von Getriebe und Diff wurden ersetzt. Da das Auto in einem warmen Klima eingesetzt werden sollte, wies der Scheich an, das Motorkühlsystem zu verbessern und die Klimaanlagenleistung zu erhöhen und ein modernes Kühlmittel zu verwenden. Der ursprüngliche Auspuff, der oberflächliche leichte Korrosion entwickelt hatte, wurde durch einen neuen Edelstahlauspuff ersetzt, um sicherzustellen, dass die Endstücke genauso wie die Originale unter der Stoßstange hervorragten.

Um das Auto noch zeitgemäßer zu machen, wurde der Zagato mit Sat-Nav ausgestattet und bekam eine dritte Bremsleuchte. Die Straßenlage wurde mit dem Aston Martin Works Handling Package verbessert. Das Paket enthält neue Koni-Stoßdämpfer. Ein dickerer Stabilisator, andere Aufhängungsbuchsen und eine andere Achsvermessung. Während es in Kuwait nie regnet, haben sie trotzdem alle Tür- und Motorhaubengummis präventiv gewechselt.

Der Zagato wurde von einem neuen, aber fast 25 Jahre alten Auto in einen Zagato verwandelt, der für ein neues Leben und eine neue Zukunft bereit ist. Jedes Upgrade wurde von den Experten von Aston Martin Works mit größter Sorgfalt ausgewählt. Das Auto ist immer noch so perfekt ausbalanciert wie ein serienmäßiger Zagato und wahrscheinlich sogar noch besser. Ratet mal, was als nächstes passiert ist, während das Auto für neue Abenteuer bereit ist? Der Zagato landete noch unbenutzt in der Sammlung des Scheichs!

Anfang 2021 wurde das Auto an seinen letzten Besitzer verkauft, einen wahren Enthusiasten mit einem scharfen Auge fürs Detail. Was macht man also mit einem komplett von Aston Martin Works restaurierten Aston Martin V8 Volante Zagato? Richtig, Sie fangen einfach von vorne an! Das Auto wurde zu einem der besten Restauratoren Europas gebracht und zerlegt. Das blanke Metall erhielt nach umfangreichen Untersuchungen seine Originalbeschichtung in Rolls-Royce Royal Dark Blue, um eine korrekte Farbübereinstimmung mit dem Original zu gewährleisten. Sie analysierten chemisch ein altes Stück Farbe, das auf der Innenseite einer der Türen zurückgeblieben war, und stimmten es genau mit einer alten Rolls-Royce-Musterkarte ab, um 100% sicher zu sein! Nun, wir können nichts anderes sagen, als dass das Endergebnis perfekt funktioniert hat. Die facettenreichen Ronals wichen den Originalrädern. Sie wurden mit neuen Zentren ausgestattet. Bestellt mit Hilfe dieser netten Männer von Stratford direkt von Aston Martin waren sie auch das allerletzte Set noch im Regal. Der Aston Martin V8 Volante Zagato erhielt nun, abgesehen von der dritten Bremsleuchte, aus Sicherheitsgründen wieder sein ursprüngliches Aussehen. Dieses Erscheinungsbild wird durch einen sehr umfangreichen Service durch einen Aston Martin-Spezialisten ergänzt, der dieses Auto mehr als fahrbereit macht. Die Gesamtkosten für diese zweite Restaurierung betrugen stattliche 40.000,- €

Das Auto hat noch keine 400 Kilometer gefahren und ist sowohl mechanisch als auch optisch makellos. Sollten Sie 1989 das Boot verpasst haben (was sehr wahrscheinlich gewesen wäre, da die Gesamtkonstruktion in Rekordzeit ausverkauft war), dann können wir Ihnen aufgrund der kuriosesten Umstände dieses brandneue Exemplar anbieten.

Wie man es von einem so außergewöhnlichen Aston Martin erwarten würde, ist der Papierkram tadellos. Das Auto hat seine originale Bedienungsanleitung, Rechnungen für die Restaurierungen, Fotos der Restaurierungen. Die Kuwait-Kennzeichen inklusive einer Übersetzung, die Aston Martin Works-Datei mit jedem Sitz- und Radiohandbuch, Briefwechsel mit dem Vorbesitzer und schließlich das originale Aston Martin-Zertifikat und das Baublatt.

Das Auto ist bereit für seinen nächsten Besitzer und es liegt an ihm zu entscheiden, wie diese bemerkenswerte Geschichte weitergeführt wird. Werden Sie es in Ihrer Sammlung bewahren oder dieses wunderbare Fahrzeug auf der Straße genießen? Wie auch immer Sie sich entscheiden, dies ist ein wunderbares Stück Aston Martin-Geschichte und eine fantastische Bereicherung für Ihre Sammlung.

Gallery Aaldering ist seit 1975 Europas führender Oldtimer-Spezialist! Immer 400 Klassiker und Sportwagen auf Lager, besuchen Sie bitte www.gallery-aaldering.com für die aktuelle Bestandsliste (alle angebotenen Autos sind in unserem Showroom erhältlich) und weitere Informationen. Wir befinden uns nahe der deutschen Grenze, 95 km von Düsseldorf und 90 km von Amsterdam entfernt. So einfach reisen mit Flugzeug, Bahn, Taxi und Auto. Transport und weltweiter Versand können organisiert werden. Keine Zölle/Einfuhrkosten innerhalb Europas. Wir kaufen, verkaufen und bieten Konsignationsverkäufe (Verkauf im Auftrag des Eigentümers). Für unsere deutschen (H-Kennzeichen, TÜV, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) und Benelux-Kunden können wir Zulassungen/Papiere besorgen. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen, Niederlande. Tel: 0031-575-564055. Qualität, Erfahrung und Transparenz zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen

Sie könnten auch interessiert sein an…