In 1939 ergab sich bei Chevrolet die Möglichkeit eine Karosserie mit einem Holzrahmen und weitere Holzteilen zu bestellen, die sogenannte“Woody“ Version. Der Chevrolet Master Wagon war damals das Topmodel. Die Idee mit Holzteilen war nicht neu, denn bei der Produktion von Lasters und Mini Busse war es schon üblich. Ende der 1930er bekam Chevrolet viele Anfragen für Autos mit einer Holzkarosserie. Der Master Wagon war dafür perfekt geeignet und die Kunden konnten ab 1939 einen Master Wagon mit einer Holzkarosserie bestellen. Holz hat einige wichtige Vorteile im Vergleich zu Stahl, es ist leicht und stark, einfacher zu bearbeiten und billiger einzukaufen. Nach einigen Jahren waren die Nachteile natürlich auch unübersehbar. Ein Schaden zu reparieren war z.B. ziemlich teuer, weil die Arbeiten viel aufwendiger waren und die Haltbarkeit im Vergleich zu Stahl war auch geringer. Eine Holzkarosserie sollte deshalb sehr gut gepflegt werden. Manchmal waren die Reparaturkosten so hoch, dass es sich nicht mehr lohnte das Auto zu reparieren, viele Fahrzeuge sind aus diesem Grund verschrottet worden. Aus diesem Grund ist der Chevrolet Master Wagon ein sehr seltenes Auto, es existieren noch wenige Exemplare. Das Auto war ein Topmodel und ziemlich teuer, so dass es auch nicht in großen Stückzahlen verkauft worden ist. Insgesamt wurden nur 989 Exemplare verkauft, das Fahrzeug hat damals gut und gerne 883,- $ gekostet, während der durchschnittliche Stundenlohn in den USA damals bei 60 Dollarcent lag! Der Chevrolet Master Wagon war deshalb für viele Menschen ein Teil von dem “American Dream“. Dieses Exemplar befindet sich in einem absoluten Topzustand, das Fahrzeug wurde in den USA komplett (Nutt and Bolt) restauriert, nachdem wurden nur noch 1500 Meilen mit dem Woody gefahren und nur beim schönen Wetter. Die Holzkarosserie wurde komplett neu gebaut und befindet sich in einem Zustand, der vielleicht sogar noch schöner ist als damals in den 1930er. Absolutes Fachwerk! Die wunderschöne Holzkarosserie wurde perfekt lackiert und befindet sich in einem Topzustand. Die restlich Karosserie wurde in der Originalfarbe Wood Ash Brown lackiert, die einzige Farbe welche überhaupt lieferbar war. Das Dach wurde wie original mit einem braunen Kunstleder bekleidet. Das Auto befindet sich in einem perfekten Zustand. Das Interieur ist genauso schön, die Sitzbänke haben ein dunkelbraunes Kunstleder (Leatherette) und das Armaturenbrett, das Lenkrad und die Lenksäule wurden in der wunderschönen Farbe Wood Ash Brown lackiert, genau wie die Außenseite. Für damalige Zeiten war es ein sehr luxuriöses Fahrzeug, es wurde sogar ein kleiner Ventilator montiert für heiße Tage. Ein Vorläufer von der modernen Klimaanlage. Die schöne Instrumente funktionieren einwandfrei. Die Türverkleidungen und der Dachhimmel sind ebenfalls aus Holz und befinden sich selbstverständlich auch in einem Topzustand. Die Technik wurde komplett revidiert, der 3.5 Liter Sechszylinder Linienmotor leistet 85 PS und wird kombiniert mit einem 3-Gang Schaltgetriebe. Das Getriebe hat das sogenannte “Vacuum Assist“, wodurch sich das Getriebe leichter schalten lässt. Der renommierte Motor gilt als sehr zuverlässig, er läuft wunderschön und die Wartungen sind einfach durchzuführen. Das Auto kann mit diesem Motor leicht mithalten mit dem modernen Verkehr. Der Vorteil von früheren Topmodellen ist, dass schon viele Sachen an Bord sind, welche wir heutzutage als normal erfahren, wie z.B. die Servobremsen und die unabhängige Radaufhängung. Das Auto bekam in den USA noch einen ausführlichen Service, bevor es nach Europa kam. Die Arbeiten wurden von einem Topspezialisten in den USA durchgeführt, zusammen mit dem sehr guten Zustand befindet sich das Fahrzeug in einem makellosen Zustand. Dazu kommt noch, dass der Woody sehr gut dokumentiert ist, so gibt es z.B. ein Buch womit der Woody sehr gut beschrieben wird, eine Werkstatt Anleitung als Buch und CD, verschiedene Rechnungen, eine originale Bedienungsanleitung, eine originale Broschüre und ein Chevrolet Kalender aus dem Jahr 1939. Auch gibt es noch ein Artikel aus dem Magazine “Collectible Automobile“, worin dieses Auto genau beschrieben wird. Ein sehr interessantes Auto, ein Einhorn im Land der Woody’s. Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen. Es sind immer 400 klassische Fahzreuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564055 Qualität, Erfahrung und Transparenz sind unsere besondere Merkmale! Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Specification

Kraftstoff: Benzin
Modell: Stationwagon
Getriebe: Schaltgetriebe
Kilometerstand: 77815 Km
Power: -
Jahr: 1939
MwSt./Marge: Marge
Preis: € 69.950,-
INTERESSIERT? E-MAIL ODER RUFEN SIE UNS AN
+31 (0)575 56 40 55
Weitere Informationen

Export / Import
Um den klassischen Auto exportieren, die Sie von uns kaufen, Galerie Aaldering bietet alle notwendigen Papiere und den Transport über Land, See oder Luft. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Bedingungen .
Währungsumrechner
Währung auswählen
Preis:
69950 EUR

Disclaimer: The exchange rate shown by the currency converter is an indicative rate and is for illustration purposes only, source: www.xe.com.
Lease

Bei Gallery Aaldering gibt es die Möglichkeit sowohl ein Auto zu leasen als auch zu finanzieren.

Unser Leasingpartner unterbreitet Ihnen Ihren Wünschen entsprechend, ein Maßgeschneidertes Angebot. Das sowohl für private Kunden als für gewerbliche Kunden.

Verwandt